stadteigenart.de

Kurznachrichten

Fotografierend durch Eilenburg

10.07.2015, Rubrik: Kurznachrichten, Kommentare schreiben

Franz-Abt-Denkmal in Eilenburg

Immer wenn ich mit der Kamera unterwegs in Eilenburg war und bin, werde ich angesprochen. Sofort steht man sozusagen in der Öffentlichkeit, mitten in der Kleinstadt. Vielleicht ist es auch eben doch noch etwas besonderes, wenn der Fotograf mit Stativ und einer größeren Kamera ausgerüstet Gebäude oder Gegenstände an denen man täglich vorbei läuft aufs Korn nimmt.

Interessant war zum Beispiel die Frage danach, warum ich denn nun eine bestimmte Hauswand fotografiere, aber das Franz-Abt-Denkmal nirgends abgebildet ist. Schön, dass ich gleich davon berichten konnte, dass besagtes Denkmal schon seit letztem Jahr auf einer Postkarte von Eilenburg verewigt ist, noch bevor es selbsternannte Künstler für sich entdeckten. Eine gute Fotografie des Alltäglichen ist auf der einen Seite gar nicht so schwer, auf der anderen Seite braucht es eine ganz eigene Sichtweise.

Mit dieser Sichtweise bin ich die letzten drei Jahre durch Eilenburg gelaufen und habe Motive gesucht. Egal ob es sich dabei um Altes oder Neues handelte, ob es mehr Architektur, Geschichte oder wirtschaftlicher Natur war, oder ob es einfach ein schönes Motiv war – es verging kaum eine Tour bei der nicht wenigstens ein überzeugendes Bild für das Buchprojekt von Eilenburg heraus kam.

Die Bereitschaft, mir dabei auch die eine oder andere besondere Geschichte zu erzählen oder den einen oder anderen exklusiven Einblick zu gewähren, war groß und dafür möchte ich mich schon an dieser Stelle bei allen bedanken, die mir diese Perspektiven ermöglicht haben.

Stichworte:
, ,

©2019 stadteigenart.de - Projekt stadteigenart.de für Eilenburg – eine Idee von SL | Marketing & Management
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung