stadteigenart.de

Eilenburg

Tag des offenen Denkmals in Eilenburg 2015

8.09.2015, Rubrik: Eilenburg, Kurznachrichten, Kommentare schreiben

Sorbenturm in Eilenburg von der Schlossaue gesehen

„Handwerk, Technik, Industrie“ ist das diesjährige Motto des Tags des offenen Denkmals. Die gerade zurückliegenden Tage der Industriekultur im Raum Leipzig haben ja schon gut auf das Thema eingestimmt und hatten auch ein Ziel in Eilenburg. Weit über 7000 offene Denkmale laden im ganzen Land zum Anschauen und Kennenlernen ein, hier in Eilenburg ist neben Kirchen, Türmen, wie dem Wasserturm, auch manches historische Kleinod, das es zu entdecken gilt.

Führungen bringen Licht in die Biografien der „Bewohner“ des Stadtfriedhofes oder in geschichtliche Aspekte der Stadt Eilenburg, diese Führungen werden von Vereinen organisiert und sind kostenfrei. Hier finden Sie eine kleine Übersicht der Aktivitäten zum Tag des offenen Denkmals.

©2019 stadteigenart.de - Projekt stadteigenart.de für Eilenburg – eine Idee von SL | Marketing & Management
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung