stadteigenart.de

Eilenburg

Bitte mehr gute Geschichten – Storytelling Eilenburg

29.07.2015, Rubrik: Eilenburg, Kommentare schreiben

Dresden - Silhouette zur Goldenen Stunde

Wer kennt sie nicht, die Geschichten über bekannte Orte wie Leipzig oder Dresden? Wem würde bei Leipzig nicht Auerbachs Keller, die friedliche Revolution oder Johann Sebastian Bach einfallen? Wem fiele es schwer, bei Dresden an die die Frauenkirche, August den Starken oder Manfred von Ardenne zu denken? Was fällt den meisten von uns zu der Stadt Eilenburg ein? Wer weiß schon, dass das Eilenburger Museum das allerletzte schriftliche Zeugnis des großen Komponisten J. S. Bach beherbergt oder die (frühe) Wiege Sachsens ist?

Schon lange ist bekannt, dass gute Geschichten, Fakten um Menschen und Orte mit viel Gefühl auch lange nach dem eigentlichen Ereignis Leute bewegen. Wir interessieren uns für solche Geschichten und vielleicht weniger für Geschichte. Neudeutsch heißt diese Erzähldisziplin Sroytelling, diese ist aber mitnichten eine neue Erfindung! Geschichten werden seit tausenden Jahren mit viel Erfolg erzählt. Ob es sich dabei um besondere Orte handelt, Schätze oder vergessene Geheimnisse – die Suche nach Atlantis, dem Schatz der Nibelungen oder wie genau denn nun die Titanic untergegangen ist fasziniert uns Menschen eben. Ist das nur Sensationslust? Nein! Aber Informationen, die als Sensation wahrgenommen werden, bewegen uns und das schon seit Ewigkeiten.

Also bitte mehr gute Geschichten über Eilenburg erzählen – es gibt genug davon, man muss es nur tun, die Geschichten erzählen …

Stichworte:
, , , , , ,

29. Jul 2015 19:58, Rubrik: Eilenburg, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

©2019 stadteigenart.de - Projekt stadteigenart.de für Eilenburg – eine Idee von SL | Marketing & Management
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung